Mobile World Congress in Barcelona: Mr. Pepper ein feinfühliger Roberter

Ein cooler Roboter: Jeder liebt Pepper

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona stellte die Firma SoftBank Robotics am Dienstag ihren humanoiden Roboter vor. Sein Name “Mr. Pepper”. Mr. Pepper weiß, wie es den Menschen geht, denn mit seinen Audio- und Videosensoren ist er imstande zu erkennen, ob es sich bei der Person vor ihm, um einen Mann oder eine Frau handelt. Zudem ermöglichen ihm seine Sensoren menschliche Emotionen zu lesen und angemessen darauf zu reagieren. Diese “emotionalen” Fähigkeiten machen ihn zu einem liebenswerten “Kerlchen”, mit dem man sich gerne beschäftigt. Sein “programmiertes” Ziel ist es, das Leben der Menschen angenehmer und einfacher machen. Das gelingt ihm durch Beantwortung von Fragen und die Fähigkeit Empfehlungen zu Dienstleistungen und Produkten auszusprechen zu können.

Bild: Mappes

Quelle: YouToube

IMVAR besucht am 30.01.2018 die Learntec in Karlsruhe!

Learntec, die Leitmesse für digitale Bildung

IMVAR wird am 30. Januar 2018 Gast auf der Learntec in Karlsruhe sein. Digitale Lern-Medien setzen sich in Schule, Universitäten und Unternehmen immer weiter durch. Wir lassen uns überraschen, was die Learntec in 2018 wieder Spannendes bietet.

Der LEARNTEC Kongress bietet mir die Möglichkeit, mit erfahrenen Referenten und Teilnehmern aus vielen verschiedenen Bereichen Themen der Weiterbildung zu diskutieren und von best practice Ansätzen zu profitieren. Diesen Austausch in der Qualität finde ich nur auf der LEARNTEC. Zusätzlich ist die Fachmesse der ideale Ort, neueste Trends und Technologien zum Thema E-Learning zu erleben, auszuprobieren und zu hinterfragen.

Ein Zitat von Michael Goertz – Senior Spezialist Lernen & Entwicklung, Certified European E-Learning Manager, TARGO Dienstleistungs GmbH

Quelltext: Zitat

 

7. Expertenworkshop “Datenbrillen – Aktueller Stand von Forschung und Umsetzung sowie zukünftiger Entwicklungsrichtungen”

07. März 2018 – Workshop bei baua “Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin”

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin veranstaltet am 07. März 2018 in Dortmund Ihren 7. Workshop “Datenbrillen – Aktueller Stand von Forschung und Umsetzung sowie zukünftiger Entwicklungsrichtungen.” Bei dieser Tagesveranstaltung geht es um Fragen aus Praxis und Wissenschaft.

Aktuelle Themen:

  • Datenbrillen im industriellen Einsatz
  • Anwendungsszenarien von Datenbrillen
  • Datenschutz bei der Nutzung von Datenbrillen
  • Mixed und Augmented Reality
  • Interaktion mit Datenbrillen
  • aktuelle Forschung zum Thema Datenbrillen

baua lädt zu dieser Veranstaltung Forscher, Entwickler und Anwender aus dem Bereich Datenbrillen, wie auch Unternehmen, die am Thema Digitalisierung interessiert sind, ein.

Quelltext: https://www.baua.de/DE/Angebote/Veranstaltungen/Termine/2018/03.07-Datenbrillen.html

 

Plattform Industrie 4.0

Plattform Industrie 4.0 in San Francisco

SAN FRANCISCO, USA – Am 08. Dezember 2017 kamen in San Francisco zum dritten Mal Vertreter aus aller Welt zusammen, um zu aktuellen Entwicklungen im Bereich Industrie 4.0 zu diskutieren. Die Plattform Industrie 4.0 begrüßte gemeinsam mit dem Industrial Internet Consortium (IIC), der German American Chamber of Commerce (GACC) und dem Clean Energy Smart Manufacturing Innovation Institute (CESMII) über 150 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Christian Decker, CEO der DESMA Schuhmaschinen GmbH erläutete in seinem Keynote Vortrag wie Industrie 4.0 Komponenten in die Schuhindustrie integriert werden können. Ein besonderes Highlight ist die Übertragung von geometrischen Modellen auf holografische Geräte. Diese Art der Visualisierung hilft dem Unternehmen Prozesse zu optimieren.

Weitere Informationen siehe Link.

Quelle: Beitrag Plattform Industrie 4.0 in San Francisco