Datenschutz und Digitalisierung – Ein Beitrag des BMAS

Beschäftigten-Datenschutz

Ein Beitrag aus dem Blog “ArbeitWeiterDenken” des Staatssekretärs Thorben Albrecht des Bundesministerium für Arbeit und Soziales /  24.01.2017.

Bei der Einführung einer neuen Software oder einer neuen Technologie spielt das Thema Beschäftigten-Datenschutz eine große Rolle. Deswegen ist es wichtig, dass der Betriebsrat von der Unternehmensleitung rechtzeitig über die Idee einer Implementierung einer neuen Technologie informiert wird. Nur so kann der “getrackte”Mitarbeiter(in) vor einer Leistungs- und Verhaltenskontrolle geschützt werden.

Bildquelle: © momius / Fotolia.com

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar