Beiträge

HTC VIVE und Weltwirtschaftsforum tun sich zusammen, um die „VR/AR for Impact”-Initiative zu fördern

DAVOS, Schweiz, 23. Januar 2018

HTC VIVE™, führend im Premium-Virtual Reality (VR)-Segment, kündigte heute seine Partnerschaft mit dem Weltwirtschaftsforum (WEF) an, um die Initiative VR/AR for Impact zu fördern und ihre neuesten Inhalte im Sustainable Impact Hub der Vereinten Nationen (UNO) auf der WEF 2018 in Davos zu präsentieren.

Für das Programm werden mehr als 10 Mio. USD zur Verfügung gestellt. Mit diesem Betrag sollen VR und AR Inhalte und Technologien gefördert werden, um weltweite Probleme unserer Gesellschaft im Gesundheits- und Bildungswesen zu lösen. Damit versucht man vor allem die Ziele der Vereinigten Nationen zu unterstützen.

Lesen Sie den gesamten Artikel: IMVAR empfiehlt den Quelltext

Link zu einem AR und VR Projekt der WEF 2018

Life – (Life-saving Instruction For Emergencies): https://oxlifeproject.org/

Oculus Start: Neues Supportprogramm für kleine VR-Entwicklerstudios

Die Virtual Reality-Experten von Facebook und Oculus starten ein Unterstützer-Programm für kleinere Entwickler. Wer sich qualifiziert, kann auf verschiedene Art und Weise Support von Oculus erhalten.

Oculus Start richtet sich vor allem an bereits bestehende, kleinere Entwickler-Studios, die sich selbst finanzieren und bereits eine VR-Anwendung veröffentlicht haben. Qualifizierten Studios winkt der Oculus Rift-Entwickler mit Unterstützung in diversen Bereichen.
*************************************************************
Um in den Genuss der Unterstützung zu kommen, muss man allerdings bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Hier gehts zum Bewerbungsbogen und den Teilnahmebedingungen.
 *************************************************************
Weiter zum vollständigen Quelltext: VR World
  *************************************************************

8. VR AR SYMPOSIUM – OPTIMIZE & CONTROL am 06.03.2018 in Heidelberg

DGUV – Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung – Virtuelle Realität im und für den Arbeitsschutz

Das Institut für Arbeitschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA) erforscht mit Hilfe von VR Aspekte zur Vermeidung von Unfällen:
Weshalb VR im Arbeitsschutz?
Wie funktioniert VR im Arbeitsschutz?
Was bringt VR im Arbeitsschutz?
Warum VR im IFA?
Mittelstraße 51
10117 Berlin
E-Mail: info@dguv.de
Internet: www.dguv.de

http://publikationen.dguv.de/dguv/pdf/10002/sutave_flyer.pdf

Bildquelle: © Zerbor / Fotolia.com

KIDS interactive | Weltlabor VR-Experiment | Solarzellenversuch – Showcase 2017

Bildung goes VR! Auf der DIDACTA 2017 stellte KIDS interactive | Weltlabor einen Virtual Reality-Showcase mit der HTC VIVE vor, bei dem eine Versuchsanordung mit einer Lampe, einer Solarzelle und einem Strommessgerät zusammengestellt und interaktiv durchgeführt werden kann. Je nach dem, in welchem Winkel die Solarzelle geneigt wird, verändert sich der Stromertrag – abzulesen auf dem gelben Strommesser.

Quelle: youtube

Bildquelle: © contrastwerkstatt / Fotolia.com